Skip to main content

Tragbarer Monitor Vergleich und Übersicht 2020

Heutzutage bekommt Flexibilität einen immer höheren Stellenwert. Nicht nur in der Welt von Business, sondern auch im privaten Leben. Viele Menschen reisen und möchten dennoch genug mitnehmen, um unterwegs entweder an den eigenen Projekten zu arbeiten oder auch sich zu unterhalten. Ein tragbarer Monitor eignen sich hervorragend für Menschen, die ständig unterwegs sind und gerne auf Reisen gehen.

123
Asus ZenScreen MB16AC UPERFECT tragbarer Monitor M MEMTEQ USB Monitor
ModellAsus ZenScreen MB16AC tragbarer USB MonitorUPERFECT 15,6 Zoll Tragbarer MonitorM MEMTEQ USB Monitor – 15,6 Zoll
Preis

250,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerAsusUPERFECTM MEMTEQ
Bildschirmgröße15,6 Zoll15,6 Zoll15,6 Zoll
Maximale Auflösung1920 x 1080 Pixel1920 x 1080 Pixel1920 × 1080 Pixel
Reaktionszeit5ms10ms-
Gewicht0.8kg0.9kg0.77kg
USB Typ C Anschluss
HDMI Anschluss
DisplayPort Anschluss
Mit Akku
Preis

250,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *Details zum Angebot *Details zum Angebot *

Was ist ein tragbarer Monitor?

Bei einem tragbaren Monitor handelt es sich um einen Bildschirm, der der zu allen anderen Geräten kompatibel ist. Somit können Computer, Handy und Spielekonsolen ganz einfach mit dem Bildschirm verbunden werden. Aus diesem Grund kann im Fall einer Reise auf einem Gerät auf den Bildschirm übertragen werden, um dementsprechend sich unterhalten zu lassen, oder an den Projekten zu arbeiten.

Was sind seine Besonderheiten?

Die Besonderheit des tragbaren Monitors ist die Flexibilität. Die tragbaren Bildschirme fallen so klein aus, dass sie sehr gut in eine kleine Tasche passen und überall mitgenommen werden. Außerdem ist das Gewicht sehr klein, sodass es nicht wirklich als Last angesehen kann einen tragbaren Bildschirm mitzunehmen.

Worin unterscheidet er sich zu einem herkömmlichen Monitor?

Der Unterschied zum herkömmlichen Monitor ist die Größe. Dadurch, dass beim tragbaren Monitor viel Wert auf Flexibilität gelegt wurde, haben Entwickler dementsprechend die Größe des tragbaren Monitors klein gehalten. Aus diesem Grund wurde der Transport für den tragbaren Monitor wegen kleinerer Größe und geringeren Gewicht komfortabler gemacht.
Außerdem muss der tragbare Monitor nicht durchgehend an eine Steckdose angeschlossen sein, weil der Bildschirm durch einen Akku angetrieben wird, der sich immer wieder aufladen lässt.

Worauf kommt es beim Kauf an?

Beim Kauf eines tragbaren Monitors kommt es sowohl auf die Qualität der Anzeige an, als auch die Kompatibilität mit anderen Geräten und die Akkulaufzeit an. Dementsprechend wird für eine besser Qualität des Bildschirm und für eine längere Laufzeit des Akkus mehr Geld verlangt.

Wie groß sind die unterschiedlichen Modelle bzw. der Bildschirm in Zoll?

Im Durchschnitt haben die Bildschirme eine Größe von 15 Zoll. Natürlich gibt es auch kleiner und größere Bildschirme. Je nach Anbieter und nach Bedarf kann zwischen den unterschiedlichen Größen gewählt werden. Dabei sollte man darauf achten, dass die gewählte Größe sich für die zukünftigen Transporte und für den entsprechenden Zweck eignet.

Wie hoch ist die minimale und maximale Auflösung der tragbaren Monitore?

Die maximale Auflösung für einen tragbaren Bildschirm beträgt im Durchschnitt 1920 x 1080 Pixel. Wenn die FPS Rate verbessert werden soll, kann nach Bedarf in den Einstellungen dir Bildschirmauflösung heruntergeschraubt werden. Natürlich gibt es auch tragbare Monitore, die eine 4K Bildschirmauflösung liefern. Diese sind aber vom Preis her generell teurer. Hierbei sollte darauf geachtet werden, ob die 4K für den eigentlichen Zweck nützlich ist. Wenn so eine Bildschirmauflösung nicht notwendig ist und gar von der entsprechenden Anwendung nicht unterstützt wird, kann darauf dementsprechend verzichtet werden. Somit lässt sich etwas Geld einsparen, weil man auf eine Möglichkeit verzichtet, die nicht gebraucht wird.

Wie viel wiegt ein tragbarer Monitor?

Aufgrund der Flexibilität und Vereinfachung erreicht ein tragbarer im Monitor im Durchschnitt 800 Gramm. Dies hängt mit der Größe zusammen, die im Verhältnis zu anderen Bildschirmen geringer ausfällt und somit für das kleinere Gewicht verantwortlich ist. Da das Gewicht klein relativ ausfällt, eignet sich ein tragbarer Bildschirm umso bessern, um es mit auf eine Reise mitzunehmen, oder wenn man viel unterwegs ist.

Wie werden die tragbaren Monitore mit Strom versorgt?

Der tragbare Monitor wird durch den USB-Anschluss mit Strom versorgt. Dadurch, dass mithilfe eines entsprechenden Kabels über den USB-Anschluss eine direkte Verbindung zum Computer oder zur Konsole hergestellt wird, ist keine HDMI-Kabel notwendig, um eine Übertragung des Bildschirms zu generieren. Dies geschieht automatisch über ein und dasselbe Kabel.

Welche Anschlüsse haben die mobilen Monitore?

Manche Geräte verfügen auch über einen HDMI-Anschluss. Somit kann frei gewählt werden, ob man über den USB-Anschluss oder ein Mini-HDMI Port eine Bildschirmübertragung herstellt.

Was ist ein IPS Panel?

Bei IPS handelt es sich um eine Abkürzung für In-Plane-Switching. Dabei ist Art des Bildschirms von solchem Typ den meisten VA und TN-Panels überlegen. Dies wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus. Die Schwierigkeit von IPS Bildschirmen lag ursprünglich bei sehr hohen Reaktionszeiten, womit sie deutlich zu kämpfen hatten. Leider fiel auch der Kontrast des IPS Bildschirm gering aus. Dadurch wirkte die Anti-Glare-Beschichtung grobkörnig und vermittelte einen schmutzigen Eindruck. Nach der Anfangsphase haben sich IPS Panel Bildschirme aber deutlich verbessert. Somit werden mittlerweile gute Kontrastwerte geliefert. Dadurch hat sich auch eine relativ geringe Reaktionszeit von nur 5 ms eingestellt.
Da IPS-Panel nicht unter Contrast-Shift leider, ist die Blickwinkelstabilität nicht zu übertreffen. Auch liefern IPS-Display die beste Farbwiedergabe. Dies könnte interessant für professionelle Grafiker von großem Interesse sein.

Sind tragbare Monitore für Computerspiele geeignet?

Tragbare Monitore eignen sich auch sehr gut für Computerspiele. Mit den passenden Komponenten eines tragbaren Monitors kann in eine fantastische Spielwelt eingetaucht werden. Aber auch Spielekonsolen wie die Playstation 4 und Xbox One können mit einem tragbaren Monitor verbunden werden.
Wer sich einen tragbaren Monitor für Spiele zulegen möchte, sollte jedoch auf einige Aspekte achten, die auf den Spielprozess Einfluss haben könnten. Dazu gehören Aspekte wie zum Beispiel die Grafik, die Reaktionszeit, die Leistung des Netzteils und IPS-Panel. Wenn eine 4K Auflösung nicht unterstützt wird, kann darauf natürlich verzichtet werden. Für eine geringere Reaktionszeit sollte ein Bildschirm mit einer IPS Paneltechnik zugegriffen werden, da diese eine verringerte Reaktionszeit und eine bessere Darstellung der Grafik liefern.

Fazit

Tragbare Monitore sind ein Werkzeug für Menschen, die sehr viel Wert auf Flexibilität legen. Auch Menschen, die gerne reisen und sehr viel unterwegs sind, können von einem tragbaren Monitor profitieren. Dadurch können sie Arbeit von unterwegs erledigen oder auch Filme und Serien als Unterhaltung genießen.
Da tragbare Monitore nicht sehr groß sind, fällt auch deren Gewicht klein aus. Somit ist die Mitnahme eines solchen Geräts sogar sehr komfortabel.
Tragbare Monitore können auch zum Spielen von Computer und Spielekonsolen eingesetzt werden. Dabei sollte auf bestimmte Aspekte geachtet werden, die sich auf das Spielen auswirken könnten wie zum Beispiel die Reaktionszeit, die Grafik und die Leistung des Netzteils, welches für die Stromzufuhr verantwortlich ist. Natürlich ist es auch wichtig zu wissen, dass dementsprechend der Preis erhöht, wenn es sich um eine besser Performance handelt.